Nächste Touren

Einführungskurs Skitouren: Furka Gebiet - Hotel Tiefenbach (Weekend)

Von: Sa, Dez 22, 2018 bis: So, Dez 23, 2018
No.12
Kosten: CHF 425.00

Träumen Sie von einem gemütlichen Aufstieg mit den Tourenskis und einer unvergesslichen Abfahrt im Pulverschnee? Wir helfen Ihnen, dass diese Träume wahr werden! Unser Bergführer begleitet Sie bei Ihrem Ab-stecher in die faszinierende Welt des Skitourensports und gibt Ihnen wertvolle Tipps.
Das Gebiet um den Furkapass bietet uns eine Vielzahl von attraktiven Skitourengipfeln mit einfachen Aufstiegen und rassigen Abfahrten. Wir übernachten im heimeligen Berghotel Tiefenbach und lassen uns von den Kochkünsten der Familie Tresch verwöhnen.

Kursort: Furkagebiet

Hinweis: Bei diesem Einführungskurs Skitouren ist die Abgabe eines LVS (Lawinenverschütteten-Suchgerät) und einer Lawinenschaufel mit Lawinensonde im Kurspreis inbegriffen. Gemütliches und bestens geführtes Hotel.

 

Programm

1.Tag Wir treffen uns um 10.05 Uhr beim Bahnhof in Realp/UR (1538m). Nach der Begrüssung durch den Bergführer und dem allfälligen anpassen der Tourenskis starten wir unser Einführungskurs in die faszinierende Sportart des Ski Alpinismus. Gemächlich steigen wir gemeinsam zum Hotel Tiefenbach (2106m) auf. Unterwegs werden diverse Ausbildungspunkte besprochen und Übungen gemacht. Vielleicht liegt gar noch ein Abstecher in Richtung Schafberg (2591m).
2.Tag

 

Heute steht ein wunderschöner Skitourengipfel, das 2904m hohe Chli Bielenhorn, auf dem Programm. Im Aufstieg vertiefen wir das am Vortag gelernte und kriegen weiter Tipps vom Profi-Bergführer. Vom Gipfel dieses fast 3000m hohen Berges geniessen wir eine wunderschöne Abfahrt zurück zum Tiefenbach und weiter hinunter bis nach Realp (1538m). Der Einstieg in die Welt des Ski Alpinismus sollte nun hoffentlich geglückt sein! Wir beenden um ca. 15.00 Uhr dieses erlebnisreiche Schnupperwochenende.

 

 

 

Allgemeine Informationen

Top. Karten: LK 1:50'000 Blatt 255 S Sustenpass

Unterkunft und Essen: Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Halbpension im Berghotel Tiefenbach sind organisiert. Doppel- oder Einzelzimmer sind gegen einen entsprechenden Aufpreis, in beschränkter Anzahl verfügbar. Sollten sich aus der Gruppen Konstellation (Ungerade Anzahl Teilnehmer, Verhältnis Frauen/Herren) Einzelzimmer ergeben, so wird der EZ Zuschlag je zu 50% von Montanara und 50% vom Gast, vor Ort bar beglichen. Diese Kosten-teilung gilt nicht, wenn der Teilnehmer vorgängig ein Einzelzimmer reserviert hat. Die Zwischenverpflegung für die Touren bringen Sie selber mit. Der Marschtee ist im Preis inbegriffen und wird im Berghotel abgege-ben.

Versicherungen: Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Eine Annullationskostenversicherung ist für diesen Kurs obligatorisch. Falls Sie keine eigene Versicherung haben, können wir Ihnen eine Jahresversicherung (Reiseversicherung Intertours der AXA Winterthur) anbieten. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben. Sie erhalten dann mit der Kurs Bestätigung das entsprechende Formular. Die Police und Prämienrechnung erfolgt direkt von der AXA Winterthur.

Leistungen im Kurspreis inbegriffen: Führung durch unsere Bergführer sowie Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Halbpension und Marschtee im Berghotel Tiefenbach.
Nicht inbegriffen:
Übrige Getränke, Lunch und sämtliche Reise-, Transport- und allfällige Doppel- und Einzelzimmerzuschläge sowie Mietmaterialkosten.

Hinweis: Falls Sie mit dem Auto anreisen, fragen Sie im Billetschalter der MGB in Realp nach einem 2-Tages-Parking Billet.

 

Ausbildungsthemen

  • Risikomanagement auf Skitouren
  • Elementare Ausbildung in der Suche mit dem LVS und der Verwendung der Schaufel und Sonde
  • Skitechnik im Aufstieg
  • Spuranlage im Gelände
  • Vorsichtsmassnahmen im Aufstieg und in der Abfahrt
  • Skitechnik auf der Abfahrt

 

 

Kurs/Tourenziel

Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage an einfachen bis mittelschwierigen Skitouren aus unserem Programm teilzunehmen.

 

Benötigte Ausrüstung

  • Tourenski (gut präpariert / gewachst) *
  • Klebefelle *
  • Harscheisen *
  • Skitourenskischuhe
  • Skistöcke mit grossen Tellern (Teleskop von Vorteil) *
  • Digitales Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS) (wird für den Kurs gratis zur Verfügung gestellt)
  • Lawinenschaufel (wird für den Kurs gratis zur Verfügung gestellt)
  • Lawinensonde (wird für den Kurs gratis zur Verfügung gestellt)
  • Rucksack
  • Kleiner bis mittlerer Koffer/Reisetasche
  • Übliche warme Skitouren Bekleidung (Mehrschichtenprinzip)
  • Wetterschutz Jacke (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Wetterschutz Hose (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Jacke oder Fleece (zB. Softshell Jacke / atmungsaktiv)
  • Warme Mütze
  • Stirnband / Buff
  • Sonnenhut
  • Warme Handschuhe
  • Thermounterwäsche (zB. Merino Unterwäsche)
  • Skisocken (2 Paar)
  • Reservewäsche (wenig)
  • Toilettenartikel
  • Evtl. persönliche Medikamente
  • Sonnencrème, Lippenschutz
  • Gute Sonnenbrille
  • Zwischenverpflegung
  • Taschenmesser
  • Trinkflasche für Marschtee (wenn möglich Thermos)
  • Hüttenschlafsack (Empfehlung: Seide)
  • Ohropax
  • Kleine Apotheke (Heftpflaster, elast. Binde etc.)
  • Halbtax-Abonnement oder GA (sofern vorhanden)
  • Geld für Transporte und Getränke / Snacks etc.
  • Evtl. Fotoapparat

Die mit einem Stern* gekennzeichneten Ausrüstungsgegenstände können bei uns gemietet werden.

 

Tourenski, Klebefelle, Harscheisen können Sie bei uns mieten.

 

Mietpreise: Ski, Klebefelle, Harscheisen CHF 75.--

 

Bitte bestellen Sie Ihr Mietmaterial gleich bei der Anmeldung oder bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn im Büro von Montanara. Telefon: +41 41 878 12 59 / Mail: info@montanara.ch

Der Bergführer wird Ihnen das bestellte Mietmaterial zum Treffpunkt mitbringen. Die Mietkosten sind am Ende des Kurses, bar dem Bergführer zu bezahlen.

  • Teilnehmer
  • Anforderung
  • Kondition: 4-5 H pro Tag/Etappe
  • Teilnehmer: 5-8
  • Bergführer: Andi Fedier
  • Übernachtung: Berghotel Tiefenbach
  • Weiterempfehlen
 

Touren

 

Anforderungen

Technisch einfach

Sie benötigen für diesen Kurs keine Skitourenerfahrung. Sie sollten aber in der Lage sein, im Skigebiet eine schwarze Piste in allen Schneearten herunter zu fahren. Zudem ist Kondition für Aufstiege bis 4 Stunden und Tagestouren bis 5 Stunden Voraussetzung.