Nächste Touren

Komfort Trekking einfach bis mittel: Peru - Atemberaubendes Alpamayo Circuit (18 Tage)

Von: Mi, Jun 5, 2019 bis: Fr, Jun 22, 2018
No.408
Kosten: CHF 5,950.00

Etwa 500 Kilometer nördlich von Lima und nur 100 Kilometer von der Pazifikküste entfernt, liegt die Cordillera Blanca. Der 180km lange Gebirgszug beinhaltet ca. 50 Gipfel, die höher als 5700m sind. Bizarre, wilde Berge, extrem zerrissene Gletscher, grandiose Panoramen und traumhafte Lagerplätze kennzeichnen diese Zauberwelt der Anden. Unzählige Eisriesen mit Gipfeln teils über 6‘000 Meter Höhe bilden den Nationalpark Huascarán. Darunter ist der höchste Berg Perus, der 6‘768 Meter hohe Nevado Huascarán Grande. Unsere Trekkingroute führt uns rund um den wunderschönen Alpamayo herum. Ein grandioses Erlebnis in einer der schönsten Gebirgsgegenden der Welt.

Nach den Akklimatisationstouren bietet diese 11-tägige Rundwanderung überwältigende Eindrücke, und ein Aneinander reihen von unvergleichlich schönen Panoramen um einen der schönsten Berge überhaupt.

 

Besonderes: Diese Wanderreise wird durch Alex Gisler, eidg. dipl. Bergführer und Inhaber von Montanara Bergelrebnisse geleitet. Lohnende Umrundung des Alpamayo Massivs in einzigartiger Naturlandschaft. Sie tragen auf den Wanderungen nur einen Tagesrucksack.

 

Programm

Bitte fordern Sie das Detailprogramm, in dem alle Informationen, der Ablauf etc. dieser wunderschönen Trekkingreise aufgeführt ist, im Montanara Büro an. E-mail: info@montanara.ch oder per Telefon +41 41 878 12 59.

 

Allgemeine Informationen

Bitte fordern Sie das Detailprogramm, in dem alle Informationen, der Ablauf etc. dieser wunderschönen Trekkingreise aufgeführt ist, im Montanara Büro an. E-mail: info@montanara.ch oder per Telefon +41 41 878 12 59.

  • Teilnehmer
  • Anforderung ●●
  • Kondition: 8 H+ pro Tag/Etappe
  • Teilnehmer: 6-8
  • Bergführer: Alex Gisler
  • Übernachtung: Hotel, Zelte
  • Weiterempfehlen
 

Touren

 

Anforderungen

●●

Technisch mittel

Sie sind gesund und haben eine gute Kondition. Die Wege sind nicht all zu schwierig (T3 und kurze Stellen T4). Während unseren Trekkingetappen betragen die täglichen Gehzeiten zwischen 6 und 8 Stunden, in gemütlichem Tempo. Während des ganzen Trekkings tragen Sie einen Rucksack wie auf einer Tagestour in den Bergen. Für die Teilnahme am Trekking sind keine alpintechnischen Kenntnisse erforderlich. Trittsicherheit und Erfahrung beim Wandern in teils weglosem Gelände sind notwendig. Einzig die fakultative Wanderung am 12. Tag zu einem Aussichtspunkt des Alpamayo beinhaltet eine kurze Passage wo man ein wenig klettern muss.