Nächste Touren

Tiefschnee Skifahren Basis Kurs: Freeride Mekka Andermatt (Weekend)

Von: Sa, Dez 15, 2018 bis: So, Dez 16, 2018
No.21
Kosten: CHF 350.00

Sie fühlen sich noch nicht so sicher im Tiefschnee, Ihre Schwünge sind etwas gehemmt und Ihr Tiefschnee-feeling ist noch etwas ängstlich? Diese Tatsache ist absolut kein Grund auf rassige Pulverschneeabfahrten zu verzichten. Wir machen einfache, wunderschöne Tiefschneeabfahrten. Mit wertvollen Tipps vom Tiefschneeprofi und gezieltem, praxisnahen Training werden Ihrer Schwünge immer perfekter und Ihre Freude am Tiefschnee Skifahren immer grösser!

Kursort: Region Andermatt - Oberalppass

Besonderes: Lehrreiche Tiefschneetage mit wertvollen Tipps von ausgebildeten Schneesportlehrer die auch Bergführer sind. Inklusive Videoananalyse. Für die Dauer des Kurses wird zu Ihrer Sicherheit ein ABS Rucksack mit Schaufel und Sonde gratis abgegeben.

 

Programm

1.Tag Wir treffen uns um 09.05 Uhr beim Bahnhof Andermatt. Im Skigebiet der Andermatt Gotthard Arena haben wir viele Möglichkeiten, Ihre persönliche Skitechnik mit praktischen Übungen und Ausbildungsschwerpunkten zu verbessern. Wir arbeiten unter anderem auch mit Videoanalyse. Somit können Sie Ihren Fahrstil von einem ganz anderen Blickwinkel sehen, und der Schneesportlehrer/Bergführer kann Ihnen gute Tipps gleich auf dem Bildschirm aufzeigen.
2.Tag Tiefschneeabfahrten im Gebiet des Gemsstock und/oder dem Nätschen. Mit gezielten Übungen versuchen wir das Gelernte vom Vortag umzusetzen und unsere Schwünge im Tiefschnee zu perfektionieren. Kursabschluss dieser lehrreichen 2 Tage um ca. 16.00 Uhr in Andermatt.

 

 

Allgemeine Informationen

Top. Karten: LK 1:50'000 Blatt 255 S Sustenpass, Blatt 256 S Disentis

Sicherheit: Zu Ihrer Sicherheit ist es für diesen Kurs obligatorisch einen ABS Rucksack (oder ein gleichwertiges Pro-dukt) zu verwenden. Für die Dauer des Kurses wird zu Ihrer Sicherheit ein ABS Ruck inkl. Schaufel und Sonde gratis zur Verfügung gestellt.

Unterkunft und Essen: Übernachtung mit Halbpension ist nicht im Kurspreis inbegriffen. Das Mittagessen wird in einem Restaurant im Skigebiet eingenommen und ist wie die Zwischenverpflegung ebenfalls nicht im Kursgeld inkludiert.

Versicherungen: Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Eine Annullationskostenversicherung ist für diesen Kurs obligatorisch. Falls Sie keine eigene Versicherung haben, können wir Ihnen eine Jahresversicherung (Reiseversicherung Intertours der AXA Winterthur) anbieten. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben. Sie erhalten dann mit der Kurs Bestätigung das entsprechende Formular. Die Police und Prämienrechnung erfolgt direkt von der AXA Winterthur.

Leistungen im Kurspreis inbegriffen: Ausbildung durch Montanara Schneesportlehrer/Bergführer.
Nicht inbegriffen: Übernachtung mit Halbpension, Übrige Getränke, Lunch, eine Zweitageskarte für Bergbahnen, Reise- und allfällige Taxispesen sowie Miertmaterialkosten.

Hinweis: Falls Sie mit dem eigenen Auto nach Andermatt anreisen, benutzen Sie bitte den Parkplatz beim Hotel oder den Langzeitparkplatz eingangs Andermatt. Das Parkieren auf dem Gemsstockbahn Parkplatz ist über Nacht nicht gestattet!

 

Ausbildungsthemen

  • Bewusstes spüren der eigenen Skitechnik
  • Herausfinden und definieren von möglichen Fehlern
  • Verbesserung der eigenen Skitechnik durch gezielte Übungen auf möglichst vielen Abfahrten
  • Visualisierung und individuelle Analyse der eigenen Skitechnik mittels Videoaufnehmen und gemeinsamem Gespräch
 

Kurs/Tourenziel

  • Mehr Selbstvertrauen und Sicherheit im Tiefschnee
  • Verbesserung der eigenen Skitechnik
  • Mehr Freude am Tiefschnee Skifahren

 

 

Benötigte Ausrüstung

  • Tourenski (gut präpariert / gewachst) *
  • Klebefelle *
  • Harscheisen *
  • Skischuhe oder Skitourenskischuhe
  • Skistöcke mit grossen Tellern (Teleskop von Vorteil) *
  • Skihelm (wird empfohlen)
  • Digitales Lawinenverschütteten-Suchgerät (LVS) mit vollen Batterien *
  • Lawinenschaufel (wird für den Kurs gratis zur Verfügung gestellt)
  • Lawinensonde (wird für den Kurs gratis zur Verfügung gestellt)
  • ABS Rucksack (wird für den Kurs gratis zur Verfügung gestellt)
  • Übliche warme Skitouren Bekleidung (Mehrschichtenprinzip)
  • Wetterschutz Jacke (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Wetterschutz Hose (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Jacke oder Fleece (zB. Softshell Jacke / atmungsaktiv)
  • Stirnband / Buff
  • Warme Handschuhe
  • Thermounterwäsche (zB. Merino Unterwäsche)
  • Skisocken (2 Paar)
  • Evtl. persönliche Medikamente
  • Sonnencrème, Lippenschutz
  • Gute Sonnenbrille
  • Skibrille
  • Kleine Apotheke (Heftpflaster, elast. Binde etc.)
  • Halbtax-Abonnement oder GA (sofern vorhanden)
  • Geld für Transporte und Getränke / Snacks etc.
  • Evtl. Fotoapparat

Die mit einem Stern* gekennzeichneten Ausrüstungsgegenstände können bei uns gemietet werden.

Bitte kommen Sie mit gut präparierten und gewachsten Ski in den Kurs. Das Skifahren wird so viel einfacher und macht deutlich mehr Spass.

Für die Dauer des Kurses erhalten Sie von uns gratis einen Tagesrucksack, kombiniert mit dem Lawinen Airbag System (ABS).

Touren- oder Freerideski mit Klebfelle und Harscheisen sowie ein LVS können Sie bei uns mieten.
Mietpreise: Ski, Felle, Harscheisen CHF 75.--, LVS CHF 20.--

Bitte bestellen Sie Ihr Mietmaterial gleich bei der Anmeldung oder bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn im Büro von Montanara. Telefon: +41 41 878 12 59 / Mail: info@montanara.ch

Der Bergführer wird Ihnen das bestellte Mietmaterial zum Treffpunkt mitbringen. Die Mietkosten können am Ende des Kurses bar beim Bergführer bezahlt werden.

  • Anforderung
  • Kondition: 4-5 H pro Tag/Etappe
  • Teilnehmer: 5-6
  • Übernachtung: --
  • Weiterempfehlen
 

Touren

 

Anforderungen

Technisch einfach

Sie sind in der Lage eine rote Piste im Skigebiet problemlos abzufahren und verfügen über eine gute Grundkondition (Skifahren ca. 4 Stunden). Kurze Aufstiege mit Fellen sind möglich (Aufstieg max. 45 Min.).