Spezial Sommer

Ausbildung: Kletterkurs für Familien rund um die Sewenhütte (2 Tage)

Von: Mo, Aug 7, 2023 bis: Di, Aug 8, 2023
No.205
Kosten: CHF .00

Du möchtest die Faszination, sich in den Bergen zu bewegen, den Fels zu spüren, einmal in einer gemütlichen SAC-Hütte übernachten und vieles mehr, deinem Kind näherbringen? Deine Familie wird durch einen versierten Montanara Bergführer unterstützt, damit wertvollen Erfahrungen so sicher wie möglich erlebt werden können. In der familienfreundlichen Sewenhütte sind wir zudem bestens aufgehoben.
 
Mögliche Kursorte: Diverse Kletterrouten in den Klettergärten rund um die Sewenhütte.

Besonderes: Familiäre und komfortable Berghütte. Nur max. 6 Gäste pro Bergführer = plus an Sicherheit und besserer Lernerfolg.

 

Programm

1.Tag WWir treffen uns um 09.30 Uhr bei der Postautohaltestelle Gorezmettlen (1560m) im schönen Meiental/UR. Gemütlich wandern wir anfangs durch schönen Wald, später durch Heidelbeerbüsche hoch zur wunderschön gelegenen und familienfreundlichen Sewenhütte (2148m), ca. 1.5 - 2 Std. Nach der wohlverdienten Pause beschäftigen wir uns mit Knoten etc. und absolvieren wir die ersten „Klettermeter“ in einem hüttennahen Klettergarten.
2.Tag Wir verbringen den Tag in den Klettergärten rund um die Sewenhütte. Wir wiederholen, was wir schon bereits kennen und lernen auf spielerische Art, was neu ist. Ziel des heutigen Tages ist, dass die Kinder Spass am Klettern haben, aber auch genau wissen, wo und wann es „ernst“ wird, und alle aufpassen müssen. Die Eltern lernen, wie man die Klettererlebnisse des Nachwuchs überwacht und was für weitere Möglichkeiten rund ums (Outdoor) Klettern bestehen. Bestimmt werden noch ein paar Fragen auftauchen, genau dafür ist unser Bergführer da. Er hilft, beratet und gibt wertvolle Tipps. Leider müssen wir am Nachmittag wieder nach Gorezmettlen absteigen. Kursabschluss um ca. 16.20 Uhr bei der Postautohaltestelle Gorezmettlen.

 

 

Allgemeine Informationen

Top. Karten: LK 1:25'000 Blatt 1211 Meiental

Unterkunft und Essen: Übernachtung im Lager mit Halbpension in der Sewenhütte SAC. Die Zwischenverpflegung für die Touren musst du selbst mitbringen. Der Marschtee ist im Preis inbegriffen und wir in der Berghütte abgegeben.

Versicherungen: Eine ausreichende Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Eine Annullationskosten-versicherung ist für diese Touren obligatorisch. Falls du keine eigene Versicherung hast, können wir dir eine Jahresversicherung (Reiseversicherung Intertours der AXA Winterthur) anbieten. Bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben. Du erhälst dann mit der Touren Bestätigung das entsprechende Formular. Die Police und die Prämienrechnung erfolgen direkt von der AXA Winterthur.

Leistungen im Kurspreis inbegriffen: Ausbildung und Führung durch unsere Bergführer, Übernachtung mit Halbpension und Marschtee in der Berghütte.

Nicht inbegriffen: Übrige Getränke, Lunch, Reise- und allfällige Taxikosten sowie Mietmaterial. Falls du Nichtmitglied im SAC oder in einem anderen Alpenverein ohne Gegenrecht bist, bezahlst du auf der Berg-hütte einen Übernachtungsaufpreis von ca. CHF 12.-- pro Nacht.

Hinweis: Bitte beachte, dass es möglicherweise auf der Autobahn vor dem Gotthardtunnel Stau hat! Bitte erkundige dich vorgängig über die aktuelle Verkehrslage!

Kosten: Diese betragen zwischen CHF 320 und CHF 900 pro Teilnehmer, je nach Gruppengrösse und Konstellation Erwachsene/Kinder.

 

Ausbildungsthemen

  • Materialkunde
  • Grundknoten
  • Anseilen im Fels
  • Seilhandhabung
  • Sicherungstechnik im Fels
  • Klettertechnik

 

 

Kurs/Tourenziel

Kursziel: Du kannst nach diesem Kurs mit deiner Familie im Klettergarten selbständig klettern. Unser Bergführer wird dir zusätzlich am Kursende eine Standortbestimmung mitgeben.

 

Benötigte Ausrüstung

  • Bergschuhe (steigeisenfest)
  • Kletterfinken (falls vorhanden) *
  • Eigene Kletterausrüstung (falls vorhanden)
  • Anseilgurt *
  • 5 HMS - Karabiner mit Sicherung (zB. Schraubkarabiner)
  • Selbstsicherungsschlinge (120cm)
  • Abseilgerät (zB. Petzl Reverso, Abseilachter) mit Kurzprusikschlinge (falls vorhanden)
  • 2 Bandschlingen (120cm)
  • 1 Kurze Reepschnur (ca. 1-2m, Ø 5-6mm)
  • 1 Lange Reepschnur (ca. 4m, Ø 5-6mm)
  • Kletterhelm *
  • Rucksack
  • Übliche warme Tourenbekleidung für das Hochgebirge (Mehrschichtenprizip)
  • Wetterschutz Jacke (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Wetterschutz Hose (Wind- und wasserfest / atmungsaktiv) (Gore Tex)
  • Jacke oder Fleece (zB. Softshell Jacke / atmungsaktiv)
  • Warme Mütze
  • Stirnband / Buff
  • Sonnenhut
  • Dünne Handschuhe
  • Thermounterwäsche (zB. Merino Unterwäsche)
  • Wandersocken (2 Paar)
  • Reservewäsche (wenig)
  • Toilettenartikel
  • Evtl. persönliche Medikamente
  • Sonnencrème, Lippenschutz
  • Gute Sonnenbrille
  • Zwischenverpflegung
  • Taschenmesser
  • Trinkflasche für Marschtee (wenn möglich Thermos)
  • Stirn- oder Taschenlampe mit vollen Batterien
  • Hüttenschlafsack (Empfehlung: Seide)
  • Ohropax
  • Kleine Apotheke (Heftpflaster, elast. Binde etc.)
  • SAC- oder Alpenvereinsausweis (sofern Mitglied)
  • Halbtax-Abonnement oder GA (sofern vorhanden)
  • Geld für Transporte und Getränke / Snacks etc.
  • Notizmaterial
  • Evtl. Fotoapparat

Die mit einem Stern* gekennzeichneten Ausrüstungsgegenstände können bei uns gemietet werden.

Ausrüstungsliste Kind:
Kinderanseilgurt (wird zur Verfügung gestellt)
Kinderkletterhelm (wird zur Verfügung gestellt)

Wanderschuhe
Übliche Bekleidung zum Bergwandern
Windjacke und Überziehhose (Wind und Regenschutz)

Kinderklettergurte und Kinderkletterhelme werden gratis für die Kursdauer zur Verfügung gestellt. Bitte die Grösse (Höhe und Kopfumfang) des Kindes bei der Anmeldung angeben.

Anseilgurt und Kletterhelm für Erwachsene kannst du bei uns mieten.

Mietpreise: Anseilgurt CHF 25.--, Kletterhelm CHF 20.--

Bitte bestelle dein Mietmaterial gleich bei der Anmeldung oder bis spätestens 3 Tage vor Kursbeginn im Büro von Montanara. Telefon: +41 41 878 12 59 / Mail: info@montanara.ch

Der Bergführer wird das bestellte Mietmaterial zum Treffpunkt mitbringen. Die Mietkosten können am Ende des Kurses, bar dem Bergführer bezahlt werden.

  • Teilnehmer
  • Anforderung
  • Kondition: 1-3 H pro Tag/Etappe
  • Teilnehmer: 2-6
  • Übernachtung: Sewenhütte
  • Weiterempfehlen
 

Touren

 

Anforderungen

Technisch einfach

Das Mindestalter der Kinder beträgt 10 Jahre. Es ist von Vorteil, wenn mindestens ein Elternteil bereits etwas Erfahrung im Bergsport (zB. Klettern und Sichern) hat. Selbstverständlich können wir den Kurs auch für Familien ohne Vorkenntnisse anbieten, das Tagesprogramm wird entsprechend angepasst. Marschzeiten von 2 - 3 Stunden mit Rucksack sind für dich und deine Kinder kein Problem.